How I Go

Wooooow. Ich bin immer noch baff, ist das alles wirklich passiert? Vom Meeresgrund in die höchsten Höhen?

Vor zwei Tagen war alles noch so unsicher, und alles nur in Vielleichts geschrieben. Und dann sitzen wir voreinander und drucksen rum, wissen beide, was wir sagen wollen und haben nur Angst davor.

Und dann sagt er: „Well, we should do this now. So… when you are around, I feel light. It makes me happy just to be around you.“

Während ich sterbe erzählt er weiter, dass er mich mag und noch nie so mit jemandem sprechen konnte und so über sich erzählen konnte.

Danach reden wir lange darüber, seit wann wir so fühlen und warum, und dann fahren wir heim durch die Kälte und er weint weil es so kalt ist und der Wind seine Augen tränen lässt.

Dann steigen wir von den Rädern und ich druckse mal wieder rum, aber er nimmt mich einfach in den Arm und küsst mich und entschuldigt sich, weil er nach Rauch riechen muss, und ich sterbe schon wieder.

Zehn mal gestorben und neu geboren bin ich nun und kann es gar nicht fassen, dass es doch geklappt hat, und auch wenn es jetzt sicherlich nicht einfacher wird angesichts der Tatsache, dass ein Mädchen hier ihn auch mag und mich nun sicherlich nicht mehr, und ich nur für begrenzte Zeit hier bin (nicht daran denken, nicht daran denken, nicht daran denken) und ich hab Angst nicht genug zu sein und so weiter und so fort…

Aber abgesehen davon will ich ihn einfach nur glücklich machen, ihn lachen sehen. Ahhhhh!<3

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s