Schau auf die blaue Welt

Schnaaaarch!
So müde und kaputt war ich lang nicht mehr. Und das nur vom früh aufstehen. Und arbeiten, und 5 Stunden stehen und laufen. Jetzt möchte mein Körper nur noch in der waagerechten sein und mein Geist auf stand by.
Müüüüdeeee…
Aber die Arbeit ist recht leicht, macht wohl Spaß, bewegt den Körper und beinhaltet sogar ein bisschen denken.
Tag 1 geschafft….UFF.
Nun noch zu Simon gleich, davor aber noch eine Arbeit für Akari san fertig stellen.
Nemui yo, honto ni nemui…
Ziel der nächsten zwei Wochen: einen Flug buchen. Dann ist es nicht mehr jeden Tag einen Tag länger weg sein, sondern jeden Tag ein Tag weniger bis ich wieder da bin 🙂 Gyoza, Tokyo, Ayumi, Akari, aircon, Ami sensei, purikura ahoi.
Und ich muss muss muss Peter sehen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s