Up up& away!

Endlich Samstaaag! In 2 Stunden kann ich auf, auf nach Tokyo und mit Peter, Ayumi und Yuta in Shibuya feiern gehen 😀
Yay! Im Moment bin ich so beschäftigt wie noch nieeee, aber es macht Spaß und ist eine gute Art von Beschäftigt sein.
Ende Juli ist geplant, nach Nishinasuno zurückzukehren, weswegen ich mal meine Eltern kontaktieren muss und um Erlaubnis bitten… 😉
Drei Monate sind einfach vieeel zu kurz. Es gibt noch 1000 Dinge, die ich tun möchte!
In letzter Zeit rede ich mehr mit den participants, was echt gut ist. Syam und Lidia aus Indonesien sind faszinierend 😀 Ich hoffe, ich kann sie mal besuchen… es macht einfach Spaß, mit den beiden zu reden und ihren Geschichten zuzuhören.
Heut nehm ich meine Kamera mit und mach ganz viele Fotos, und wenn ich zurückkomm shreib ich mal einen richtigen Blogeintrag; lang und mit Fotooos 😀

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s