Aktiv werden!

Also auf!

Morgen früh geht’s frühstücken im weltbesten Cafè, na zweitweltbesten, mit C. und H. und F. und diversen anderen, von denen ich nicht weiß wer das ist bis jetzt 🙂 Dann geht’s im erstesten Cafè Kaffee süppeln mit S. und S. und dann auf zum Tutorium.

Morgen Abend weiß ich nicht was geschieht und Samstag geht es nach Frankfurt mit einer Komilitonin, zur Buchmesse! Ich freue mich 🙂

Kostet nur 10 € für Studis. Das geht! Und abends evtl. aus. Mal schauen. Und Sonntag zu einem Flohmarkt.

Heute waren die ersten zwei Stunden Kendo, das war gut! Keine Ahnung, ob ichs lääängerfristig machen werd, aber dieses Semester auf jeden Fall. Gut für Körperhaltung, Konzentration und Genauigkeit, Fitness.  Ein wenig komisch ist, dass man viel Japanisch benutzt; Zählen und “onegai shimasu” und “arigatou gozaimasu” etc. Aaaber das ist wohl beim japanischen Kendo auch so. Also authentisch.

Eiiigentlich wärs wahrscheinlich auch mal gut, was aus einem anderen Kulturkreis zu machen als Asien, aber das war dieses Jahr wegen Spanischausfalls ja leider nicht möglich… und das gibt’s wahrscheinlich durch BASIB schon 🙂 Also reingehauen mit Japan und China.

So wie es aussieht ist am Wochenende sturmfrei. HUGA!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s