ALT.

Das schreit mein Körper gerade, weil er dehydriert ist und die Leber überfordert mit dem Abbau vom Restalkohol. Alt aber nicht weise, weil ich anstatt um 2 Uhr zu denken “Hey, du musst morgen früh arbeiten. Komm, ab nach Haus!” mir sage “Ach, das packst du, 3 Stunden Schlaf reichen zur Not! Ist grad so lustig hier…” und dann um 4.30 (als der DJ freundlich den letzten Song spielt) nach Hause laufe und den selben Weg zurück 4 Stunden später nehme, um genau da zu arbeiten 😉

Die Nacht war trotzdem legendär (mal wieder) und so viel Legendärität (? WordPress bietet als Verbesserung “Eigenrealität” an. Passt auch.) kann ich nicht zweimal die Woche verkraften, weswegen ich morgen eher kurz treten werde. Und es wird trotzdem legendär 😀

Die fünfzig Sachen auf der To-Do-Liste sind fast vollständig abgehakt und es gilt nur noch die HA zu Ende zu schreiben (60% done! Booya. Dank eisernem 8-Stunden Schreibmarathon.) und Organisatorisches abzuschließen. Im Klartext heißt das Partymodus! Und Zeit für Lesen, Gitarre spielen, echte Menschen treffen… wow 😀 Oh. Und Koreanisch lernen (natürlich…).

Und das Wochenende fängt erst an! Was gibt es Besseres.

Und das nächste Wochenende, mal sehen, fahren F. und ich eventuell schpontan nach Paris. Ganz eventuell 😀

Aber nun erstmal weiter mit der HA und diesem Lied in Dauerschleife. Gute Laune!

z224613390

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s